Zurück zur Startseite

Spielberichte der letzten Wochen 2016/ 2017

Den Endspurt der Saison 16/17 sollte man als Spieler und Offizieller der SG schleunigst vergessen. Urlaub, Verletzungen und sonstige Gründe führten zu arger Personalnot und spiegelt die Ergebnisse der letzten Wochen wieder.
In den letzten 5 spielen musste die Zweite aus Personalmangel, zwei Spiele absagen. Gegen Niederjossa wurde ein 2:2 erreicht, durch Tore von Basti Adam und Roland Endrisch, gegen Niederaula 3 schaffte man noch einen 3:2 Erfolg, wieder mit den gleichen Torschützen. Auch gegen Phillipsthal wurde ein 1:1 bis zur Halbzeit gehalten, mit laufender Spieldauer verlor man leider die Kräfte und auch das Spiel mit 1:5.
Die letzten 4 Spiele der Ersten ergaben 2:11 Tore und drei Unentschieden. Gegen Wildeck war der Sieg greifbar, jedoch viel der Ausgleich zu Hasim seinem Führungstor, in der Nachspielzeit. Gegen die Hohe Luft um Trainer Martin Hess reichte es zu einem 0:0 Unentschieden . Den Tiefpunkt der Saison setzte es im Heimspiel gegen den designierten Meister aus Aulatal, wobei unsere SG mit 0:9 unter ging. Im Gegensatz zum Hinspiel fehlten 7 Spieler der Startelf. Erfolgsgaranten wie Patrick Jung, Maurice Kant, Alex Moise, Sorin Leucuta, Mario Pandza, Master Kanjananat und der im Hinspiel überragende Torhüter Timo Nuhn waren im Rückspiel nicht zu ersetzen.
Im letzten Saisonspiel fuhr die SG ohne Erfolgsaussicht nach Bebra. Mit Timo Ziehn und Daniel Richter waren die A-Jugend spieler für Ihre Mannschaften im Einsatz und auch Marvin Opitz fehlte berufsbedingt. Aufgefüllt wurde die Erste Mannschaft durch M.Altenburg, S.Tadesee, D.Endrisch und B.Schwarz aus der Reserve, einziger Auswechselspieler bis zur 35 min war der erkältete Lennart Köppen. Alin Zaha verspätete sich ebenfalls berufsbedingt, leitete aber direkt nach seiner Einwechslung den Führungstreffer durch Nicky Champagne ein. Den abgefangenen Ball leitete Pascal Belosicky mustergültig zu Torjäger Champagne und dieser vollendete eiskalt. Bis zur 70 min konnte die Führung in einer Abwehrschlacht gehalten werden, Bebra schaffte nach einer Ecke nur noch den Ausgleich, was an der ganz starken Leistung von Tim Augst im Tor der SG zu sehen war.

Den Saisonabschluss zum erfolgreichen Verbleib in der KOL feiert die SG am Samstag 03.06.2017. Ab 16:00 Uhr sind Alle Schiedsrichter, Gönner, Fans, Freunde und Mitarbeiter eingeladen, die SG Mannschaft aus der Saison 16/17 zu verabschieden.
B.S.

Dienstag, Mai 30th, 2017 Fussball

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen