Zurück zur Startseite

Spielbericht des Osterwochenende

Keine Eier für die Erste der SG am Osterwochenende
Zwei Spiele am Osterwochenende für die SG Ober-/ Untergeis, 0 Punkte und 2:6 Tore. Sowohl in Steinbach als auch am Ostermontag auf eigenem Platz gegen Hohenroda setzte es 1:3 Niederlagen. In beiden Spielen wurden Einstellung und Siegeswillen vermisst, was die Voraussetzung für eine erfolgreiche Spielgestaltung ist.
In Steinbach erzielte Nicky Champagne den 1:3 Anschlusstreffer per sehr ansehnlichem Freistoß, gegen Hohenroda verwandelte Sorin einen zweifelhaften Foulelfmeter.
In dieser kurzen Arbeitswoche kommt es am Donnerstag 20.04.2017 zum Pokalhalbfinale in Obergeis gegen Hessen Hersfeld, Sonntag muss die Mannschaft in Niederaula gegen Niederaula Hattenbach bestehen.

Die Zweite Mannschaft konnte Ihr Heimspiel am Ostermontag mit 2:0 gegen Braach II gewinnen.
Lennart Köppen per Fernschuss und Sam Taddese erzielten die Treffer für die Zweite der SG. Das Spiel hatte kein gutes Niveau, die SG hätte jedoch höher gewinnen können, doch viele Chancen wurden kläglich vergeben.
Die Zweite Mannschaft hat ebenfalls Doppelspieltag in dieser Woche, Freitag ist Heenes II zu Gast in Obergeis und Sonntag spielt die Mannschaft in Wippershain.
In Trauer um Siggi Hoffmann begannen beide Spiele mit einer Schweigeminute und beide Mannschaften trugen Trauerfloor.

B.S.

Dienstag, April 18th, 2017 Allgemein, Fussball

Es gibt noch keine Kommentare.

Einen Kommentar hinterlassen