Archive for März, 2017

Wanderwochende

Dienstag, März 14th, 2017 Allgemein Keine Kommentare

SG Ober-/ Untergeis gegen ESV Weiterode 1:1

Im zweiten Punktspiel 2017 erreichte die SG ein Unentschieden gegen den ESV Weiterode.
Bei sonnigem Frühlingswetter gingen beide Mannschaften hart, aber fair zur Sache. Geprägt war die Partie von vielen Zweikämpfen im Mittelfeld, jedoch seltener durch schöne Kombinationen. Eine dieser wenigen gelungenen Kombinationen konnte Sorin Leucuta in der 14. Minute zur 1:0 Führung abschließen.
Leider bestand die Führung nur wenige Minuten und Weiterode konnte ausgleichen.
Im weiteren Spielverlauf zeigten sowohl Tim Augst im Tor der SG, als auch sein Gegenüber, ihre große Torwartklasse und vereitelten so die sich bietenden Chancen.
Dem jungen Schiedsrichter Plutz aus Burghaun gelang eine sehr solide Spielleitung.
Am kommenden Sonntag spielen erstmals beide Mannschaften in Obergeis.
Ab 13:15 Uhr kommt es zum Derby gegen Heenes II und um 15 Uhr ist die SG Dittlofrod/Körnbach zu Gast in Obergeis.
Auf ein erfolgreiches Wochenende mit Ihnen
B.S.

Dienstag, März 14th, 2017 Allgemein Keine Kommentare

3 mal schlecht in Obergeis bedeutet eine 0:3 Niederlage gegen die SG Wildeck

Eine schlechte Wintervorbereitung, schlechte Platzverhältnisse und schlechte Chancenverwertung führten zu dieser Heimniederlage.
In Torchancen gerechnet hätte unsere SG gewinnen müssen, wer 12 Torgelegenheiten kreiert und nur 4 gegnerische zulässt, dabei 0:3 verliert, der hätte noch eine Stunde spielen können und wäre erfolglos geblieben.
Das erste Nachholspiel in 2017 ist damit verloren. Für die kommenden Spiele heißt es, den Einsatz und den Ehrgeiz zu verbessern. Nächste Möglichkeit dafür ist das Heimspiel am 12.03.2017 um 15:00 Uhr gegen den ESV Weiterode.

Die Zweite Mannschaft verlor Ihr Vorbereitungsspiel gegen Gershausen, am Kunstrasen des Hersfelder Jahnpark, ebenso unnötig mit 1:2.
Das erste Spiel der Zweiten, ist das ewig junge Derby gegen Heenes II am 19.03.2017 in Obergeis.
B.S.

Montag, März 6th, 2017 Allgemein Keine Kommentare