Archive for Mai, 2015

6-Punkte-Samstag passend zur Meisterfeier

SG Obergeis/Untergeis gegen SV Unterhaun 2:0
Die Revanche für die erste Niederlage in dieser Saison ist der Mannschaft um Kapitän Mohamed Iraqui mehr als geglückt. Nie hatte man das Gefühl, dass die SG das Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten verlieren sollte. Zu stark war die Heimelf an diesem Samstag und zu schwach und ohne Einsatzwillen agierte der Gast. Bereits in der ersten Halbzeit konnte sich der Gegner der SG bei seinem Keeper und der Latte bedanken, dass es nur 1:0 stand. Den Treffer erzielte Patrick Jung mit einem satten Schuss in den Winkel. Wer nun dachte, dass der SV Unterhaun sein Spiel in der 2. Hälfte änderte, wurde schwer enttäuscht. Nicht eine Chance ließ die SG zu und Torjäger Nicholas Champagne machte den Sack mit dem 2:0 zu und läutete die Meisterfeier ein.

SG Obergeis/Untergeis II gegen SG Wildeck II 2:1
Die 2. Mannschaft lässt nicht locker und baute ihre Serie von ungeschlagenen Spielen auch gegen den Tabellenzweiten aus. Zu Beginn sah dies allerdings nicht so aus, da der Gast aggressiver in den Zweikämpfen und spielstärker war. So musste die Heimelf das verdiente 0:1 nach einem Abstimmungsfehler zwischen Torwart Jan Schmidt und Libero Ben Schönrock hinnehmen. Bis zur Pause stand dann das Glück Pate, aber nach dem Seitenwechsel spielte die Heimelf ganz anders. Der Gegner wurde nun beherrscht und nach einem Handelfmeter konnte die SG durch Ben Schönrock ausgleichen. Kapitän Mikael Eydt brachte seine Elf dann nach schöner Vorarbeit von Steffen Seeliger mit einem Kopfballtor in Führung, die die SG nicht mehr abgab. Der Traum von der Relegation geht weiter.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am Samstag, 30.05.2015 möchte die 1. Mannschaft ihre Siegesserie ausbauen. Sie trifft um 16 Uhr in Weißenhasel auf die SG Nentershausen/Weißenhasel/Solz.
Die 2. Mannschaft möchte ihre kleine Chance auf die Relegation noch nutzen, muss dafür aber beim Tabellennachbarn SG Rotensee/Wippershain/Schenklengsfeld gewinnen und auf eine Ausrutscher der Konkurrenz hoffen. Spielbeginn ist hier um 14.15 Uhr in Wippershain

Dienstag, Mai 26th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

Einladung zur Meisterfeier

Montag, Mai 18th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

Gerechtes Remis im Derby

SG Mühlbach/Raboldshausen gegen SG Obergeis/Untergeis 1:1
Mit einer gerechten Punkteteilung kam die SG aus Raboldshausen zurück.
In der 1. Halbzeit durfte die Meisterelf auf dem abschüssigen Platz bergab spielen und hatte eine leichte Feldüberlegenheit zu verzeichnen. Die hieraus resultierenden Chancen blieben leider ungenutzt. Die Heimmannschaft versuchte vorwiegend mit langen Bällen das Mittelfeld schnell zu überbrücken und zum Erfolg zu kommen. Diese Spielweise änderte sich auch in der zweiten Halbzeit nicht. Kurz nach der Pause traf Kapitän Mo Iraqui nach einer Standardsituation per Kopf zur verdienten Führung. Der Gegner glich nur kurze Zeit später, ebenfalls nach einer Standardsituation, aus. Kurz vorher ging ein zweifelhafter Foulelfmeter für die SG aus dem oberen Geistal an den Pfosten. Gegen Ende des Spieles hatten beide Mannschaften noch die Möglichkeit das Spiel zu entscheiden, scheiterten aber an den eigenen Nerven oder der Latte.
So endete die Partie unentschieden.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am Samstag, 23.05.2015 trifft die SG im nächsten Spitzenspiel auf den SV Unterhaun. Anpfiff ist um 15:30 Uhr. Hier hat die SG noch etwas gut zu machen. Die in der Rückserie noch ungeschlagene Zweite spielt um 13:45 Uhr gegen den Tabellenzweiten SG Wildeck und möchte ihre letzte Chance zum Erreichen des Relegationsplatzes nutzen. Beide Spiele finden in Untergeis statt.

Im Anschluss an die Partien findet die Meisterfeier der SG statt. Hierzu sind alle Fans, Zuschauer, Sponsoren und Gönner sowie alle denen die SG am Herzen liegt, recht herzlich eingeladen. Beginn ist um 19 Uhr.

Montag, Mai 18th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

Unglückliche Niederlage, Zweite setzt ihren Erfolgskurs fort

SG Obergeis/Untergeis gegen SV Niederjossa 2:3
Der frischgebackene Meister musste eine mehr als unglückliche Niederlage hinnehmen. Während in Durchgang eins noch die Gäste ein leichtes Übergewicht hatten und verdient in Führung gingen, drückte die SG in Halbzeit zwei den Gegner in die eigene Hälfte. Reihenweise sehr gute Chancen ließ die Heimelf liegen und so kam was kommen musste. Nach einem Ballverlust überrannte der Gast die hoch stehende Abwehr und traf mit der einzigen Möglichkeit zum 2:3 kurz vor Spielende. Die Tore für die SG erzielten Master Kanjananat per Handelfmeter und Fabian Mohr mit einem satten Schuss in den Winkel.

SG Obergeis/Untergeis II gegen VfL Philippsthal II 6:3
Der dritte Tabellenplatz sprang als Resultat des erneuten Sieges der Zweiten heraus. Damit spielt die SG um den Aufstiegsrelegationsplatz mit und kann im nächsten Heimspiel gegen den Zweiten, SG Wildeck, die Sensation schaffen. Zu Beginn der Rückrunde stand das Team noch kurz vor dem Abstieg, aber mit dieser grandiosen Serie steht es nun kurz vor dem Aufstieg.
Gegen den VfL Philippsthal verpasste es die SG früh eine Entscheidung herbeizuführen. Nach dem frühen Treffer von Sam Taddese fiel der Ausgleich überraschend, die erneute Führung gelang Spielmacher Alin Cotan und Libero Ben Schönrock mit sehenswerten Toren. Die weiteren Tore erzielten wiederum Alin Cotan, Andreas Schrauth per Kopf und Björn Schade per Foulelfmeter.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am kommenden Sonntag kommt es in Raboldshausen zum Gemeindederby, Anpfiff ist um 15 Uhr. Die Zweite hat spielfrei.

Montag, Mai 11th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

ZWEI Dörfer, X Nationen, EIN Team, EINE Mission

SG Mecklar/Meckbach/Reilos gegen SG Obergeis/Untergeis 0:2
MEISTER der Kreisliga A Hersfeld und Aufsteiger in die Kreisoberliga ist die SG am vergangenen Sonntag in Meckbach geworden.
Nach einem harten Stück Arbeit schossen Axel Bracero und Master Kanjananat ihr Team zur Meisterschaft. Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr und die Mannschaft feierte mit ihren mitgereisten Fans und Verantwortlichen ausgiebig. Nach einer überragenden Saison mit bisher nur 2 Niederlagen kann die SG die restlichen Spiele nun genießen und sich auf die Kreisoberliga einspielen.

SG Mecklar/Meckbach/Reilos II gegen SG Obergeis/Untergeis II 1:2
Die zweite Mannschaft ließ sich auch vom Tabellendritten auf ihrem Weg nach oben nicht aufhalten und gewann trotz halbstündiger Unterzahl mit 1:2. Die Tore schoss beide der wieder starke Sam Taddese nach schöner Vorarbeit von Alin Cotan. Somit sind es nur noch drei Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am Sonntag, 10.05.2015 trifft die 1. Mannschaft um 15 Uhr in Untergeis auf den SV Niederjossa. Die 2. Mannschaft spielt um 13.15 Uhr gegen den VfL Philippsthal II.

Montag, Mai 4th, 2015 Allgemein Keine Kommentare