Archive for April, 2015

Weckruf zur rechten Zeit

SG Obergeis/Untergeis gegen SG Aulatal II 0:2
Einen rabenschwarzen Tag erwischte die SG am Freitag im Nachholspiel gegen die SG Aulatal II. Gegen die defensiv gut stehenden Gäste fand die Heimelf kein Mittel und musste nach zwei gut ausgespielten Kontern eine verdiente Niederlage hinnehmen. Die zweite Saisonniederlage bedeutete gleichzeitig, dass am folgenden Sonntag ohne fremde Hilfe keine Meisterfeier stattfinden konnte.

SG Obergeis/Untergeis gegen SG Heinebach/Osterbach 7:1
Trainer Philip Lißner fand nach der enttäuschenden Leistung die richtigen Worte, denn die Mannschaft präsentierte sich in komplett anderer Verfassung. Einsatz und Wille waren von der ersten Minute an zu spüren und diese waren auch notwendig, da der Gast stark begann. Die Latte und Fabian Mohr verhinderten einen frühen Rückstand, nach knapp einer halben Stunde aber übernahm die SG das Ruder und traf noch vor der Pause zweimal durch Master Kanjananat. Beim zweiten Tor hämmerte er eine Flanke von Nicholas Champagne volley in die Maschen, ein sensationeller Treffer. Nur eine Minute nach Wiederanpfiff traf Nicholas Champagne selbst und stellte die Weichen auf Sieg. Nun ließ der Gegner merklich nach und die SG erspielte sich Chance um Chance. Nicholas Champagne mit drei weiteren Treffern und Axel Bracero trafen zum 7:1-Endstand. Mit diesem Sieg hat das Team einigen Zweiflern und dem Rest der Liga die passende Antwort gegeben.

SG Obergeis/Untergeis II gegen SG Heinebach/Osterbach II 3:0
In einem sehr guten B-Liga-Spiel feierte die 2. Mannschaft ihren nächsten Sieg. Spielerisch voll auf der Höhe hatte die SG einige Möglichkeiten schon vor der Pause das Spiel zu entscheiden. Aber auch der Gegner präsentierte sich in guter Verfassung, so dass die Zuschauer eine attraktive Partie sahen. Der wieder starke Samuel Taddese brachte sein Team nach einer Viertelstunde auf Vorarbeit von Alin Cotan in Führung. Nach dem Wechsel trafen Daniel Hildebrand und Ben Schönrock zum verdienten Sieg. Die Zweite bleibt damit auch im sechsten Spiel ungeschlagen und entledigte sich aller Abstiegssorgen.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am Donnerstag, 30.04.15 spielt die zweite Mannschaft ihr letztes Nachholspiel gegen die SG Dittlofrod/Körnbach II um 18:30 Uhr in Untergeis.
Am Sonntag, 03.05.2015 treffen beide Teams auf die Vertretungen der SG Mecklar/Meckbach/Reilos, Spielort ist Meckbach. Anpfiff ist um 13:15 Uhr und 15 Uhr.

Montag, April 27th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

SG macht Riesenschritt Richtung Meisterschaft und Klassenerhalt

SG Hessen/Spvgg. Hersfeld II gegen SG Obergeis/Untergeis 1:3
Am vergangenen Sonntag holte die Elf von Spielertrainer Philip Lißner trotz durchwachsener Leistung einen wichtigen Sieg und kommt dem Saisonziel Meisterschaft einen großen Schritt näher, da Konkurrent Unterhaun wieder nicht gewonnen hat.
Das Spiel begann mit einem Paukenschlag. Sekunden nach dem Anpfiff musste Torwart Ivica Madzar das erste Mal hinter sich greifen. Die gesamte Mannschaft befand sich noch im Tiefschlaf und der Gastgeber nutzte dies zur frühen Führung. Danach brauchte die SG eine Zeit um ins Spiel zu finden, leider blieb vieles Stückwerk. Mittelfeldstratege Patrick Jung traf zum zwischenzeitlichen Ausgleich und Torjäger Master Kanjananat traf zur glücklichen 1:2-Halbzeitführung. Nach dem Wechsel hatte sich die SG auf das ungewohnte Geläuf eingestellt und dominierte die Partie. Erneut traf Patrick Jung nach einer guten Stunde zum 1:3. Danach passierte nicht mehr viel. Ein verdienter, wenn auch nicht überzeugender Sieg.

ESV Weiterode II gegen SG Obergeis/Untergeis 1:4
Stark präsentierte sich die 2. Mannschaft in Weiterode. Die Heimelf hatte zu keinem Zeitpunkt eine Chance und konnte sich bei der SG bedanken, dass die Niederlage nicht höher ausfiel. Bereits nach 5 Minuten traf Björn Schade zur frühen Führung, die der Gastgeber postwendend mit einem Traumtor ausglich. Dies sollte die einzige Chance in der 1. Halbzeit bleiben. Die SG spielte sich Möglichkeit um Möglichkeit heraus und kam durch Steffen Seeliger zur verdienten 1:2-Führung. Björn Schade erhöhte noch vor dem Wechsel auf 1:3. Hätten Daniel Hildebrand, Sam Taddese und Alin Cotan ihre Chancen konsequent genutzt, wäre die Partie schon zur Pause entschieden gewesen. So musste die SG bis zur 55. Minute warten, ehe der sehr gut spielende Sam Taddese zum vorentscheidenden 1:4 traf. Auch danach ließ die SG weitere gute Chancen liegen und begnügte sich mit dem Ergebnis.

Ausblick auf die nächsten Spiele
Am Doppelspieltag kann die 1. Mannschaft der SG die Meisterschaft bereits klar machen. Sollten in den beiden Heimspielen gegen Aulatal II am Freitag, Anpfiff um 18:30 Uhr, und am Sonntag gegen Heinebach/Osterbach, 15 Uhr, zwei Siege herausspringen, so ist die SG nicht mehr einzuholen. Allerdings muss hierzu eine deutliche Leistungssteigerung her, leider überzeugte das Team bisher noch nicht.
Die Zweite spielt am Sonntag um 13:15 Uhr gegen den Tabellennachbarn aus Heinebach/Osterbach und sollte bei einem Sieg die Abstiegssorgen los sein.

Montag, April 20th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

1. Mannschaft muss lange kämpfen, Geistalderby fand nicht statt

SG Obergeis/Untergeis gegen Espanol Bebra 2:0

Lange musste die SG gegen den Tabellenletzten zittern. Im ersten Durchgang dominierte die Heimelf zwar, kam aber kaum zu zwingenden Chancen. Die Gäste verteidigten clever und setzten immer wieder Nadelstiche, die beinahe zur Führung geführt hätten. Der erstmals im Tor der SG stehende Ivica Madzar war schon bezwungen, aber Abwehrchef Alin Zaha klärte vor der Linie. Scorer Master Kanjananat erlöste sein Team und traf nach einer Ecke kurz nach der Pause. Nicholas Champagne erhöhte nur kurze Zeit später auf 2:0 und die Partie war gelaufen. Leider wieder kein überzeugendes Spiel, noch hat die SG nicht das richtige Rezept für den kleinen Platz in Untergeis gefunden. Trotzdem ein wichtiger Sieg gegen einen guten Gegner, der zu Unrecht am Tabellenende steht.

SG Obergeis/Untergeis II gegen SV Heenes II 3:0

Leider trat der Gast zum Derby mit nur 8 Feldspielern an, diese machten ihre Sache aber bis zur 30. Minute gut. Erst dann fiel der verdiente Führungstreffer durch Goalgetter Björn Schade. Nur eine Minute später dann sein zweiter Streich und Sturmpartner Sam Taddese traf kurz vor der Pause mit einem Hammer zum 3:0-Pausenstand. Die Gastacht musste aufgrund des großen Personalmangels noch 3 Spielern an ihre Erste abgeben und konnte zur 2. Hälfte nicht mehr antreten. Schade. Die Zweite bleibt somit weiter ungeschlagen und sammelte wichtige Punkte im Abstiegskampf.

Ausblich auf das kommende Wochenende

Zeitgleich spielen beide Teams der SG auswärts bereits um 13.15 Uhr. Die Erste muss in den ungeliebten Jahnpark gegen SG Hessen/Spvgg. Hersfeld II, die Zweite muss nach Weiterode. Durch einige, so nicht zu erwartende, Ereignisse in dieser Woche ist die SG-Familie noch enger zusammengerückt und strebt sehr ehrgeizig ihren Zielen Meisterschaft und Nichtabstieg entgegen. Auch die Planungen für die neue Saison laufen auf Hochtouren und vielleicht sind kurzfristig die ersten Erfolge zu vermelden.

Freitag, April 17th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

Souveräner Sieg in Hönebach

ESV Hönebach II gegen SG Obergeis/Untergeis II 0:4

Eine gut auf- und eingestellte zweite Mannschaft der SG beherrschte Ball und Gegner über 90 Minuten, folgerichtig das Endergebnis 0:4.
Das 0:1 erzielte Mohamed Iraqui, welcher in der Zweiten Spielpraxis sammeln konnte. David Lehn konnte mit seinem ersten Saisontor noch vpr der Pause auf 0:2 erhöhen. Vorausgegangen eine schöne Vorlage von Mohamed Iraqui.
Mit 0:2 wurden die Seitengewechselt. Das vorentscheidende 0:3 erzielte Goalgetter Björn Schade mit seinem elften Saisontreffer und den Schlusspunkt setzte Alexander Mironenko, nach schönem Solo zum 0:4.
3 Spiele, 7 Punkte, Glückwunsch an das Team und das neue Trainer-Gespann.

Ausblick auf das kommende Wochenende
Die Erste bekommt es im Heimspiel mit dem Schlusslicht aus Bebra zu tun. Vorsichtig, der Gegner rang schon Unterhaun einen Punkt ab. Spielbeginn ist um 15 Uhr in Untergeis. Die Zweite trifft im nächsten Abstiegsendspiel und Geistalderby auf den SV Heenes II. Anpfiff hier um 13:15 Uhr in Untergeis.

Dienstag, April 7th, 2015 Allgemein Keine Kommentare

Das Heimspiel am Ostersamstag gegen SG Aulatal II fällt aus.

Dies hat heute der Klassenleiter bekannt gegeben.

Das heutige Training findet im Jahnpark statt, die Spielersitzung in Untergeis fällt aus.

Donnerstag, April 2nd, 2015 Allgemein Keine Kommentare