Archive for März, 2014

1. Mannschaft jetzt Tabellenvierter, 2. Mannschaft gewinnt hochverdient

SG Obergeis/Untergeis gegen TSV Herfa 3:1

Auch gegen den Tabellennachbarn aus Herfa zeigte die SG eine ansprechende Leistung und gewann verdient. Leider verlor die Heimelf in der Schlussminute nach einem unberechtigten Strafstoß Abwehrchef Alin Zaha durch unsportliches Verhalten. In den kommenden schweren Aufgaben bei Tabellenführer Sorga/Kathus und in Niederjossa kann er hoffentlich ersetzt werden.

Die SG zeigte sich über weite Strecken der Partie überlegen und war spielerisch besser. Der Gast, der ohne etatmäßigen Torhüter angetreten war, versuchte über den Kampf dagegen zu halten. Dies gelang aber nur selten. Die SG hatte einige gute Gelegenheiten zum 1:0, musste aber auf einen Torwartfehler warten, um in Führung zu gehen. Einen Flachschuss von Mohamed Iraqui konnte der gegnerische Torwart nicht festhalten. Fast im Gegenzug fiel der Ausgleich, aber Timo Nuhn war auf dem Posten. Nach der Pause verflachte die Partie zusehends, erst nach dem 2:0 von Master Kanjananat kam Leben ins Spiel. Die Gäste hatten aufgrund von Unkonzentriertheiten in der Deckung der SG einige Chancen zum Anschluss, trafen aber das Tor nicht. Als Master Kanjananat einen Konter zum 3:0 vollendete war die Partie entschieden. Als der sonst gute Schiedsrichter in der Schlussminute eine faire Attacke von Max Kowalenko als Foulspiel wertete und Strafstoß gab, ließ sich Libero Alin Zaha zu einer unbedachten Aktion hinreißen und sah zurecht die rote Karte.

 SG Obergeis/Untergeis II gegen TSV Herfa II 3:0

Die Zweite zeigte eine starke 1. Halbzeit und hätte weitaus höher führen müssen. Die Chancen wurden aber nicht genutzt, so dass nur ein Treffer von Michael Lubzcyk den Halbzeitstand von 1:0 bedeutete. In der schwachen 2. Halbzeit schraubten Andreas Schrauth und Sascha Lassok das Ergebnis auf 3:0 und die SG fuhr einen nie gefährdeten Sieg ein.

Ausblick auf die nächsten Spiele

Am kommenden Sonntag, 06.04.2014 stehen beide Mannschaften vor schweren Aufgaben. Die Spitzenteams aus Sorga und Kathus warten auf die SG. Spielbeginn in Kathus ist um 13.15 Uhr bzw. 15 Uhr.

Montag, März 31st, 2014 Allgemein Keine Kommentare

1. Mannschaft setzt Siegeszug fort, 2. Mannschaft muss nicht verlieren

ESV Ronshausen gegen SG Obergeis/Untergeis 0:5

Von Anfang an dominierte die SG beim “Angstgegener” in Ronshausen und machte Druck. Der Ball wurde in den eigenen Reihen gehalten und mit sicherem Kombinationsspiel erarbeitete man sich gleich zu Beginn des Spiels zwei gute Torchancen. Es dauerte nur bis zur 13.Minute, ehe es beim Gastgeber das erste Mal einschlug. Master Kanjananat wurde im Strafraum schön angespielt und schoss zum 1:0 ein. Die SG machte weiter Druck und Max Kowalenko schoss die SG in der 25. Minute auf die Siegerstraße. Lediglich 10 Minuten nach der Halbzeitpause bäumte sich der Gastgeber auf und erarbeitete sich die  zwei einzigen Torchanchen im gesamten Spiel, diese wurden aber kläglich vergeben. So hatte Torwart Timo Nuhn einen ruhigen Sonntag im Tor der SG.

In der 60. Minute erhöhte Ben Schönrock durch einen Foulelfmeter auf 3:0, Max Kowalenko wurde im Strafraum von den Füßen geholt. David Roßbach erhöhte per Kopfball in der 70. Minute auf 4:0. Den Schlusspunkt setzte Neuzugang Michael Lubzcyk in der 82. Minute mit dem 5:0, als er nach schönem Zuspiel von Mohamed Iraqui traf. Ein Pfostentreffern von Mohamed Iraqui hätte beinahe noch das 6:0 bedeutet.

Ein gutes Spiel der SG, der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung.

 SV Heenes II gegen SG Obergeis/Untergeis II 2:1

Ein völlig unnötige Niederlage kassierte die 2. Mannschaft beim Tabellenführer aus Heenes. Während die Heimelf in der 1. Halbzeit deutlich überlegen war, aber das Tor nicht traf, hatte die SG in Hälfte 2 das Ruder in der Hand und mehrfach gute Ausgleichsmöglichkeiten. Leider konnten diese nicht genutzt werden und der Gegner kam über zwei schnelle Konter zum 2:0. Der Anschlusstreffer von Micha Lassok kam zu spät.

Ausblick auf die nächsten Spiele

Am Sonntag, 30.03.2014 stehe die nächsten Heimspiele an. Gegner ist jeweils die Vertretung des TSV Herfa. Hier haben beide Mannschaften noch Einiges gut zu machen.

Anpfiff ist in Untergeis um 13.15 Uhr bzw. 15 Uhr.

Montag, März 24th, 2014 Allgemein Keine Kommentare

Gelungener Start in die Rückrunde

SG Obergeis/Untergeis gegen SG Ausbach/Friedewald/Motzfeld 4:1

Einen nie gefährdeten Heimsieg feierte die 1. Mannschaft gegen einen schwachen Gast. Kapitän Axel Bracero brachte seine Mannschaft nach 18 Spielminuten durch eine gekonnte Einzelaktion in Führung, Alin Zaha erhöhte nur kurze Zeit später mit einem Kopfball auf 2:0. Die Gäste blieben in der 1. Halbzeit durch Konter gefährlich, scheiterten aber an Torwart Timo Nuhn. Alin Zaha gelang mit einem erneuten Kopfballtor die Vorentscheidung, ehe Marc Helgans für die Gäste den Ehrentreffer erzielte. Mohamed Iraqui markierte mit einem Flachschuss den 4:1- Endstand.

 ESV Hönebach II gegen SG Obergeis/Untergeis II 1:1

Mit einem Punktgewinn kam die Zweite am Sonntag aus Hönebach heim. In einer ausgeglichenen Partie hatte die SG einige Male die Möglichkeit das Spiel für sich zu entscheiden, leider konnten die Chancen nicht genutzt werden. Das Tor zur 1:0-Führung erzielte Master Kanjananat.

Ausblick auf die nächsten Spiele

Am Sonntag, 23.03.2014 muss die Erste zum Tabellennachbarn nach Ronshausen, Spielbeginn ist um 15 Uhr. Die Zweite tritt zum Geistalderby am Ziegenrück in Heenes an, Spielbeginn 13.15 Uhr.

Montag, März 17th, 2014 Allgemein Keine Kommentare