Archive for November, 2012

SG Obergeis/Untergeis gegen FC International Bad Hersfeld 6:0

Im letzten Heimspiel im Jahr 2012 gelang der SG ein nie gefährdeter Sieg. Der Tabellenletzte aus der Kreisstadt verlegte sich aufs Kontern und stand massiv in der Abwehr. Leider fand die SG speziell in der 1. Hälfte nicht die spielerischen Mittel, um den Abwehrriegel zum knacken. Zu viel klein und klein und immer wieder durch die Mitte verhinderten klare Chancen. So musste eine Standardsituation herhalten, um in Führung zu gehen. Alin Zaha drückte eine Ecke aus kurzer Distanz über die Linie. Kurz vor der Pause hatte die SG Glück als ein Fernschuss an den Pfosten klatschte. Als in Durchgang zwei die Kräfte der Gäste nachließen, entschied die Heimelf das Spiel für sich. Max Kowalenko mit einem Heber, Phillip Lißner mit einem sehenswerten Freistoß, David Rossbach aus der Nahdistanz, Marcus Schäfer per Flachschuss und wieder Alin Zaha per Kopf stellten den Endstand her.

Ausblick auf das kommende Wochenende
Insgesamt stehen noch für beide Mannschaften je ein Partie auf dem Programm. Am kommenden Sonntag, 02.12.2012 trifft die 1. Mannschaft im Nachholspiel auf den SV Heenes II. Spielbeginn ist um 12.15 Uhr am Ziegenrück.
Die 2. Mannschaft muss am Sonntag, 09.12.2012 nach Philippsthal. Spielbeginn ist hier um 14 Uhr.

Montag, November 26th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

SG Obergeis/Untergeis II gegen FSG Bebra II 5:0

Mit diesem Sieg festigte die 2. Mannschaft den 5. Tabellenplatz und hielt den Gegner auf Distanz. In einem ungleichen Duell, der Gast war nur mit 10 Mann angereist, ließ die SG nie Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht. Lediglich die schlechte Chancenverwertung verhinderte ein höheres Ergebnis. Micha Lassok erzielte per Strafstoß das 1:0 und Alexander Krölls erhöhte noch vor der Pause auf 2:0. David Lehn und Andreas Schrauth entschieden die Partie kurz nach der Pause mit ihren Treffern zum 3:0 und 4:0. Dann kam der große Auftritt von Klaus Dick. Nachdem er zuvor mehrmals freistehend vergab, versenkte er einen Abpraller in bester Ibrahimovic – Manier per Fallrückzieher aus gut 25 Metern im Eck. Mit diesem wahrlich nicht alltäglichen Tor stellte er den 5:0-Endstand her.

Montag, November 26th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

FSV Hohe Luft II gegen SG Obergeis/Untergeis 1:0

Leider kann die 1. Mannschaft ihre sehr gute Form aus der Hinrunde nicht halten. Seit dem Derbysieg geht die Formkurve nach unten. Gegen die 2. Mannschaft des FSV verspielte die SG zu viele Gelegenheiten, um einen Punktgewinn zu erzielen.
Die Heimelf verstärkte sich mit Spielern aus der Gruppenligamannschaft und zeigte zu Beginn mehr Struktur im Spiel. Die SG stand über weite Strecken sicher und kam über Konter zu einigen guten Möglichkeiten, die aber teilweise kläglich vergeben wurden.
Nach dem Seitenwechsel zeigte sich den wenigen Zuschauern ein komplett anderes Bild. Nach der Halbzeitansprache war die SG die spielbestimmende Mannschaft, schaffte es aber nicht aus dieser Überlegenheit ein Tor zu erzielen. So traf der Gastgeber ein bisschen überraschend nach einem schnell ausgeführten Freistoss zum spielentscheidenen Tor. Die SG hatte gegen Ende wenig zuzusetzen, dies lag eventuell an einer zu „dünnen Bank“. Zum wiederholten Mal mussten kurzfristige Absagen hingenommen werden, so dass nur 13 Spieler zur Verfügung standen.

Ausblick auf das kommende Wochenende
Am Sonntag, 25.11.12 stehen die letzten Heimspiel in diesem Jahr an. Die Erste spielt gegen den noch sieglosen FC International Bad Hersfeld. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Die Zweite trifft auf die FSG Bebra II und beginnt um 12.45 Uhr.

Montag, November 19th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

TSV Blankenheim gegen SG Obergeis/Untergeis II 3:2

Wieder einmal ohne Punkte kehrte die Zweite aus Blankenheim ins Geistal zurück.
In einer ausgeglichenen, fairen Partie hatten die spielerisch besseren Gastgeber das glücklichere Ende für sich. Nach einem katastrophalen Fehlpass in der Vorwärtsbewegung rannten 5 gegnerische Spieler auf die Abwehr zu und vollendeten gekonnt zum Siegtreffer. Die erste Hälfte begann mit Vorteilen für die Heimelf, folgerichtig fiel das 1:0. Aber auch die SG tauchte immer wieder gefährlich vor dem Tor des Gegners auf, benötigte allerdings wie so oft zu viele Chancen um zum Torerfolg zu kommen. Nach zwei verpassten Möglichkeiten vollendete Kapitän Oska Altin endlich nach einer schönen Kombination zum 1:1. Leider ging der Gastgeber durch ein Abseitstor erneut in Führung, aber Mikael Eydt konnte mit dem Pausenpfiff erneut ausgleichen. In der 2. Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften größtenteils, auch das Chancenverhältnis war ausgeglichen. Für die SG hatte Fabian Spill die große Gelegenheit zur Führung, leider ging sein Heber in der Arme des Torwarts. So traf die Heimelf zum 3:2 und verteidigte die Führung geschickt.

Montag, November 19th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Damen siegen 1:0 in Lispenhausen

Bei der 2. Mannschaft von Lispenhausen siegten unsere Damen mit 1:0, durch ein Tor von Diana Göbel in der 3. Minute.

Montag, November 12th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Damen SG gg. Lispenhausen I 0:6

Keine Chance hatten unsere Damen am Samstag in Obergeis gegen den Tabellenführer aus Lispenhausen.

Man muß der Mannschaft dennoch Respekt zollen, denn jeden Samstag steht ein Rumpteam auf dem Platz.
Immer wieder werden Sie mit den unterschiedlichsten Begründungen von ihren (ehemaligen ? ) Mannschaftskolleginnen im Stich gelassen.
Das zeugt von wenig Sportsgeist.

Dienstag, November 6th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

SG Hessen/Spvgg. Hersfeld II gegen SG Obergeis/Untergeis 5:0

Gruppenligaspieler machen den Unterschied aus

Es kam wie es kommen musste. Da die 1. Mannschaft der Gastgeber spielfrei hatte, sahen sich die Spieler der SG einem an diesem Tag übermächtigen Gegner gegenüber.
Nichts desto trotz begann die SG gut und war in der ersten halben Stunde mindestens ebenbürtig. Leider nutzten die Stürmer die sich bietenden Chancen nicht. Wie aus heiterem Himmel fiel dann das 1:0. Ein abgefälschter Ball landete vor dem gegnerischen Stürmer und dieser zeigt seine ganze Klasse. Torwart Jan Schmidt war machtlos. Das 2:0 nur kurze Zeit später resultierte aus einer nicht funktionierenden Abseitsfalle. Der von hinten heranstürmende Gegner lief allein auf den Kasten der SG zu und passte vor dem Tor uneigennützig quer. Sein Mitspieler musste nur aus 5 Metern ins leere Tor treffen.
Gleich nach der Pause dann die endgültige Entscheidung. Nach einem Fehlpass in der Vorwärtsbewegung hatte der Gastgeber freie Bahn und vollendete zum 3:0. Der Wille der SG war nun sichtlich gebrochen und die schnellen Stürmer der Heimelf erspielten sich Chance um Chance. So fielen dann noch das 4. und 5. Tor und die SG musste den Heimweg ohne zählbaren Erfolg antreten.

Ausblick auf das kommende Wochenende
Am Sonntag, 11.11.12 sind wieder Heimspiele angesetzt. Sollte es das Wetter zulassen, spielt die Erste gegen den ESV Hönebach. Anpfiff ist um 14.30 Uhr. Die Zweite trifft auf den TSV Kirchheim II und beginnt um 12.45 Uhr.

Dienstag, November 6th, 2012 Allgemein Keine Kommentare