Archive for September, 2012

SG I gg. TSV Kalkobes 4:2 (0:1)

Hoch her ging es gestern in Untergeis, beim ersten Geistalderby gegen Kalkobes nach langer Zeit.
Bis zur 62. Minute sahen unsere Gäste wie die sicheren Sieger aus. Sie waren das bessere Team. Es war von unserer Mannschaft die bisher schwächste Leistung in dieser Saison und so führte der TSV völlig verdient 2:0.
In besagter 62. Minute handelte sich der Gästespieler wg. wiederholten Foulspiel die G/R-Karte ein und schwächte somit sein Team. Es dauerte auch nicht lange, da nutzte unsere Mannschaft die Überzahl zum Anschlusstreffer aus.
Nur 4 Minuten später fiel sogar der Ausgleich. Unsere Gäste schwächten sich durch 3 Platzverweise wg. SR-Beleidigungen und so kam es wie es kommen mußte, unsere Mannschaft erzielte noch 2 Treffer und siegte am Ende sehr glücklich 4:2.
Ob die Entscheidungen des SR richtig oder falsch waren, vermag der Schreiber nicht zu beurteilen, da er das Spiel nicht sehen konnte.

0:1 (35., Eigentor), 0:2 Erdal Gürsakal (55.), 1:2 Phillip Lissner (70., Foulelfmeter), 2:2 Max Kowalenko (74.), 3:2 Omar Iraki (80.), 4:2 Mohammed Iraki (82.)

Zuschauer: 120.

Rote Karte: Mohammed Akujun (Kalkobes, 75.) wegen Schiedsrichterbeleidigung, Sebastian Sandner (Kalkobes, 87.) wegen Schiedsrichterbeleidigung.

Gelb-Rote Karte: Mikael Akujun (Kalkobes, 62.), Ralph Witzgall (Kalkobes, 77.)

Montag, September 24th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Obergeis/Untergeis II gg Kalkobes II 1:0 (0:0)

Tore: 1: 0 Aki Tamerat (67.)

Zuschauer: 50.

Montag, September 24th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Gazi Bebra gg. SG I 2:2

Ein sehr gutes A-Ligaspiel.
Zwei Mal mußte unsere Mannschaft einer Führung von Gazi hinterher laufen. Mit tollem Spiel in allen Mannschaftsteilen und mit enormem Willen aus Gazi etwas mit nach Hause zu nehmen, gelang zumindest ein Punktgewinn. Somit nahm unsere Mannschaft den bis dahin verlustpunktfreien Gastgebern den ersten Punkt ab.
Aus unserer Sicht war das erste Tor Abseits( Kardas lief aus dem Abseits stehend Richtung Mittelllinie zurück und flankte den Ball zum 1:0 für Gazi )
Das 2. Tor fiel durch einen höchst umstrittenen Foulelfmeter ( beide Spieler liefen im Höchsttempo in den Strafraum, beide kamen zu Fall und dann der Pfiff 11 Meter ).
Beides Mal traf der überragende Tapkin für Gazi.
Unsere jeweiligen Anschlusstore schossen Max Kowalenko und David Roßbach.
Auf beiden Seiten ergaben sich noch einige Möglichkeiten zum Siegtor, was jedoch keiner Mannschaft gelang.
Ein tolles Spiel, mit fairem Fußball und äußerst sportlichen Zuschauern.

Ein Wort zum Schiedsrichter Thomas Flügel. Es war für den SR ein nicht leicht zu leitendes Spiel, zu Mal viele knifflige Szenen zu entscheiden waren.
Beide Mannschaften bekamen das zu spüren. Insgesamt aber eine gute Leistung des SR, der das Spiel trotz des Tempos und der vielen Zweikämpfe voll im Griff hatte, auch ein Verdienst zweier fairen Mannschaften.

Weiter so.

Dienstag, September 18th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

ESV Weiterode II gg. SG II 3:0

Nichts zu bestellen hatte unsere zweite Mannschaft in Weiterode. Der Sieg ging auch in dieser Höhe in Ordnung.
Wieder einmal mußte eine Mannschaft auflaufen, die zum Vorspiel auf 10 Positionen verändert war. Bis sich die Mannschaft gefunden hatte stand es bereits 2:0, somit war das Spiel gelaufen.
Jetzt wird es Zeit mal zu Punkten, sonst wird es ganz schwer die Klasse zu halten.

Dienstag, September 18th, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Ausblick auf das kommende Wochenende

Am kommenden Wochenende ist spielfrei. Die Heimspiele gegen den TSV Herfa wurden auf den 03.10.2012 verlegt.
Am darauffolgenden Sonntag spielt die 1. Mannschaft bei Spitzenreiter Gazi Antep Bebra. Anpfiff ist um 15 Uhr in Bebra-Breitenbach. Die 2. Mannschaft fährt zum Auswärtsspiel nach Weiterode. Anstoß ist hier um 13.15 Uhr.

Montag, September 3rd, 2012 Allgemein Keine Kommentare

FSV Widdershausen gegen SG Obergeis/Untergeis 1:3

Wieder behielt die SG ihre weiße Weste und brachte 3 Punkte aus Widdershausen mit. Wie bereits im Spiel gegen Rotenburg überzeugte die SG spielerisch, vergaß allerdings erneut das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Ausserdem fehlte vor allem in der Rückwärtsbewegung die Zuordnung, so dass der Gegner immer wieder zu Kontern eingeladen wurde. So resultierte auch das überraschende 1:0 aus so einem Konter. Glücklicherweise glich der starke Onur Örde noch vor der Pause mit einem Schuß in den Winkel aus. Nach dem Wechsel war es Max Kowalenko vergönnt, seiner Mannschaft zum Sieg zu verhelfen. Erst verwertete er eine Flanke von Onur Örde, dann setzte er sich gekonnt auf dem Flügel durch und vollendete ins kurze Eck. Mit diesem Sieg festigte die SG den hervorragenden 3. Platz. Im nächsten Spiel gegen den Spitzenreiter Gazi Antep Bebra muss allerdings eine kompaktere Defensivleistung her, um weiter erfolgreich zu sein.

Montag, September 3rd, 2012 Allgemein Keine Kommentare

FSG Hohenroda II gegen SG Obergeis/Untergeis II 2:2

Gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter erkämpfte sich die 2. Mannschaft einen Punkt.
Bereits in der 3. Minute ging die SG durch einen Foulelfmeter von Micha Lassok in Führung. David Lehn wurde in die Zange genommen und verletzte sich dabei so schwer, dass er nicht weiterspielen konnte. Das überraschende 0:2 fiel durch Mikael Eydt. Er nutzte clever eine Unstimmigkeit in der Abwehr des Gegners und spitzelte den Ball ins Tor. Noch vor der Pause gelang der Heimelf der Anschlusstreffer. Gegen den strammen Schuss war der Timo Nuhn machtlos. In der 2. Halbzeit sah sich die SG wütenden Angriffen der Heimmannschaft entgegen, hatte ihrerseits aber einige sehr gute Möglichkeiten zum Ausbau der Führung. Leider verpassten Sascha Lassok, Mikael Eydt und Patrick Jung freistehend. So fiel kurz vor Spielende durch einen berechtigten Foulelfmeter der letztlich verdiente Ausgleich.

Montag, September 3rd, 2012 Allgemein Keine Kommentare

SG Obergeis/Untergeis gegen SV Rotenburg II 3:0

Die SG bleibt auf Erfolgskurs. Auch gegen die Zweite des SV Rotenburg konnte die SG überzeugen und gewann verdient mit 3:0. Bis zur Pause war die Heimelf bereits drückend überlegen, ließ allerdings einige 100-%-tige Chancen aus. Nur Axel Bracero gelang es, den Gästetorwart zu überwinden. Die 2. Hälfte verlief wie die Erste, der Gegner machte es der SG leicht und Max Kowalenko sowie Phillip Lißner stellten den Endstand her.

Montag, September 3rd, 2012 Allgemein Keine Kommentare

Training diese Woche

Kommende Woche wird 3x trainiert.

Dienstag den 4.9
Mittwoch den 5.9
Freitag den 7.9.

jeweils um 19.00 Uhr in Untergeis

Montag, September 3rd, 2012 Allgemein Keine Kommentare